Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Strandurlaub am Bauernhof? - Italien macht's möglich

Familienurlaub in Italien muss nicht nur Jesolo, Strand und Spielpark sein.

01/2009


"Ciao, come stai? Ma, che belli bambini - So hübsche Kinder"! heißt es freundlich im Landgut Gelindo inmitten des Naturparks der Magredi. Die Magredi, das ist eine Ebene mit steppenartiger Vegetation zwischen Venedig und Triest. Und dahinter versteckt sich ein Urlaub für Familien, wie er vielfältiger nicht sein könnte. Abseits der Touristenströme der Oberen Adria befindet man sich dennoch im Herzen Italiens, das pulsierend und leidenschaftlich für glückliche Kinderaugen schlägt.

Urlaub auf dem Bauernhof - mit der Möglichkeit in kürzester Zeit am Strand zu sein, was wollen Kinder mehr? Die Gegend zwischen Venedig und Triest können die Familien zu Fuß erwandern, Radausflüge stehen genauso auf dem Programm wie ein Reitausflug durch diese ungewöhnliche italienische Landschaft, die von Weinbergen und Steppenflächen geprägt ist.

Das von der Familie Trevisanutto sehr persönlich bewirtschaftete Landgut ist ein Parade-Bauernhof, der sich voll und ganz der biologischen Produktion verschrieben hat. Das eigene Schwimmbad ist der Tummelplatz der Kinder, die während des Urlaubs auch spielerisch an die italienische Sprache herangeführt werden. Nach einer Woche samt Italienisch-Kurs wird der sechsjährige Abenteuerer sein Gelato mit Sicherheit das nächste Mal selbst bestellen - auf italienisch!

Zeit für gemeinsame Erlebnisse und Raum für die Natur - das ist der Grundgedanke der ASI-Familienreisen welche alle von erfahrenen ASI-Erlebnispädagogen betreut werden. Weitere Informationen zu dieser besonderen Familienreise ins Herz Italiens findet man unter www.asi.at/0759.


 

Top Themen

Top Links