Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Schweinsmedaillons à la Tury

Rezept Nr. 591259


Zutaten

600 Gramm circa Schweinslungenbraten;
250 Milliliter Schlagobers
Butter
2 Esslöffel gehackt DillePaste
3 eventuell mehr Knoblauchzehen
1 Esslöffel Tomatenmark
1 Esslöffel Edelsüsses Paprikamark
1 Esslöffel Scharfes Paprikamark
Pfeffer
gemahlen Kümmel
SalzNudeln
500 Gramm Tagliatelle
Salz

Zubereitung

KnoblauChzehen schälen, mit Salz bestreUen und zerdrücken. MIt den reStlIcheN ZutatEn der Paste gut vermischen. Schweinslungenbraten in ca. 1, 5 cm-Scheiben schneiden und zart flach drücken. Medaillons auf einer Seite mit der Paste bestreichen und zuerst mit der unbestrichenen Seite in heisser Butter kurz anbraten. Medaillons wenden und fertig braten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

In einem Topf reichlich Wasser aufkochen, salzen und die Tagliatelle nach Anleitung al dente kochen, danach durch ein Sie abgiessen.

Bratenrückstand mit Schlagobers verrühren, mit Salz Pfeffer und Dille abschmecken. Fleisch in die Sauce legen und nochmals kurz aufkochen.

Schweinsmedaillons mit Sauce und Nudeln anrichten.


» weitere Rezepte anzeigen



   





Die häufigsten Abfragen von A bis Z:

Von Aal bis Avocadosuppe
Von Bachforelle bis Burritos
Von Calamari bis Currywurst
Von Dampfnudeln bis Dressing
Von Eier bis Erdnusssauce
Von Fajitas bis Fusilli
Von Gänsebraten bis Gurkensalat
Von Haferflockensuppe bis Husarenspiess
Von Jägerschnitzel bis Joghurtsalat
Von Kabeljau bis Kürbissuppe
Von Lachs bis Lungenbraten
Von Macaroni bis Müsli
Von Nudelauflauf bis Nusstorte
Von Obazda bis Orangenmarmelade
Von Paella bis Putenröllchen
Von Raclette bis Rumtopf
Von Saibling bis Szegediner Gulasch
Von Tafelspitz bis Trüffel
Von Wachteln bis Wurzelfleisch
Von Zander bis Zwiebelsuppe


 

Top Themen

Top Links