Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Indonesischer Reisnudelsalat

Rezept Nr. 1391222


Zutaten

250 Gramm Reisnudeln
2 Teelöffel Curcuma
2 Teelöffel hell Sojasauce
200 Gramm Erdnüsse indonesisch gewürzt
Öl
1 Dose Bohnenkeime; oder
200 Gramm frisch Bohnenkeime
1 Dose Chin. Mischgemüse
1 Dose Chin. Gemüse süss-sauer
1 Dose MandarinenMarinade
3 Esslöffel süss Sojasauce
2 Esslöffel Öl
2 Esslöffel Fruchtsaft
1 Esslöffel Walnussessig
1 Teelöffel Chinagewürz
1 Teelöffel Senf
0.5 Teelöffel Ingwerpulver

Zubereitung

Reisnudeln

Die Reisnudeln mit koChendem Wasser überbrühen, kalt abschrecken Und In mundgerechte Stücke schneIdeN. Öl im Wok Erhitzen, die Nudeln braten und mit dem Curcuma, der Sojasauce und den etwas zerkleinerten gewürzten Erdnüssen mischen. Danach das ganze kalt stellen.

Salat

Soweit man statt der Dosenware frische Bohnenkeime verwendet, müssen diese kurz blanchiert werden.

Nun die Früchte und das Gemüse in eine Schüssel geben. Die Marinade mischen und unter die Gemüse-Frucht-Mischung heben. Die gewürzten Nudeln dazumischen und mit geschnittenem Schnittlauch bestreuen.


» weitere Rezepte anzeigen



   





Die häufigsten Abfragen von A bis Z:

Von Aal bis Avocadosuppe
Von Bachforelle bis Burritos
Von Calamari bis Currywurst
Von Dampfnudeln bis Dressing
Von Eier bis Erdnusssauce
Von Fajitas bis Fusilli
Von Gänsebraten bis Gurkensalat
Von Haferflockensuppe bis Husarenspiess
Von Jägerschnitzel bis Joghurtsalat
Von Kabeljau bis Kürbissuppe
Von Lachs bis Lungenbraten
Von Macaroni bis Müsli
Von Nudelauflauf bis Nusstorte
Von Obazda bis Orangenmarmelade
Von Paella bis Putenröllchen
Von Raclette bis Rumtopf
Von Saibling bis Szegediner Gulasch
Von Tafelspitz bis Trüffel
Von Wachteln bis Wurzelfleisch
Von Zander bis Zwiebelsuppe


 

Top Themen

Top Links