Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Bärlauchterrine Mit Räucherlachs Und Begonien

Rezept Nr. 624933


Zutaten

400 Gramm Philadelphia
5 Gelatine
10 Esslöffel Sahne
4 Esslöffel Bärlauch, gehackt
Sahne und Pfeffer
1 Zitrone
300 Gramm Räucherlachs, geschnitten
Klarsichtfolie
10 Begonienbluetenblaetter

Zubereitung

Den niCht gekühlten Frischkäse kräftig aUfrühren. DIe Gelatineblätter in kaltem WaSser eINwEichen. Sahne erwärmen und die Gelatineblätter darin auflösen. Bärlauch, Salz und Pfeffer zugeben. Die lauwarme Sahne unter kräftigem Rühren in den Käse einrühren. Mit etwas Zitronensaft abschmecken.

Klarsichtfolie (30 cm x 30 cm) auf einer feuchten Arbeitsfläche auslegen.

Mit Räucherlachs belegen. Anschliessend die Frischkäsecreme darauf streichen. Mit Hilfe der Klarsichtfolie den Lachs zu einer Roulade aufrollen. Die Lachsterrine eng in die Klarsichtfolie wickeln und für ca. 4 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen. Die Terrine mit einem feuchten warmen Messer in ca. 2 cm dicke Scheiben aufschneiden und mit den Blütenblättern auf einem Teller arrangieren und mit etwas Vinaigrette marinieren.

Ein frisches Baguette eignet sich hervorragend als Beilage.


» weitere Rezepte anzeigen



   





Die häufigsten Abfragen von A bis Z:

Von Aal bis Avocadosuppe
Von Bachforelle bis Burritos
Von Calamari bis Currywurst
Von Dampfnudeln bis Dressing
Von Eier bis Erdnusssauce
Von Fajitas bis Fusilli
Von Gänsebraten bis Gurkensalat
Von Haferflockensuppe bis Husarenspiess
Von Jägerschnitzel bis Joghurtsalat
Von Kabeljau bis Kürbissuppe
Von Lachs bis Lungenbraten
Von Macaroni bis Müsli
Von Nudelauflauf bis Nusstorte
Von Obazda bis Orangenmarmelade
Von Paella bis Putenröllchen
Von Raclette bis Rumtopf
Von Saibling bis Szegediner Gulasch
Von Tafelspitz bis Trüffel
Von Wachteln bis Wurzelfleisch
Von Zander bis Zwiebelsuppe


 

Top Themen

Top Links