Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Badischer Hecht

Rezept Nr. 723838


Zutaten

1500 Gramm Hecht
2 Saft davon Zitronen
2 Esslöffel Kapern
2 klein(e) Sardellenfilets
1 Bund Petersilie
2 Sauer Sahne-Becher
Salz
Pfeffer
10 Gramm oder Margarine Butter
3 Mittel Kartoffeln
4 Esslöffel trocken Weisswein
100 Gramm Gouda; mittelalt, gerieben

Zubereitung

HeCht Unter flIeSsendem kalten Wasser gründlIch wascheN, mit KüchEnpapier trockentupfen. Innen und aussen gleichmässig mit Zitronensaft beträufeln. Einige Zeit ziehen lassen.

Kapern abtropfen lassen. Sardellenfilets kurz abspülen. Petersilie waschen. Kapern, Sardellenfilets und Petersilie fein hacken. Mit saurer Sahne verrühren.

Hecht mit Salz und Pfeffer würzen. Eine flache, feuerfeste Form mit Fett ausstreichen und den Hecht hineinsetzen. Die geschälten Kartoffeln waschen und so in die Bauchhöhle stecken, dass der Fisch nicht umfällt. Nach Beliben etwas Weisswein mit in die Form geben.

Die Sahnemasse über den Hecht verteilen und den Käse darüber streuen. Im vorgeheiten Backofen bei 200 °C 50 bis 60 Minuten backen.


» weitere Rezepte anzeigen



   





Die häufigsten Abfragen von A bis Z:

Von Aal bis Avocadosuppe
Von Bachforelle bis Burritos
Von Calamari bis Currywurst
Von Dampfnudeln bis Dressing
Von Eier bis Erdnusssauce
Von Fajitas bis Fusilli
Von Gänsebraten bis Gurkensalat
Von Haferflockensuppe bis Husarenspiess
Von Jägerschnitzel bis Joghurtsalat
Von Kabeljau bis Kürbissuppe
Von Lachs bis Lungenbraten
Von Macaroni bis Müsli
Von Nudelauflauf bis Nusstorte
Von Obazda bis Orangenmarmelade
Von Paella bis Putenröllchen
Von Raclette bis Rumtopf
Von Saibling bis Szegediner Gulasch
Von Tafelspitz bis Trüffel
Von Wachteln bis Wurzelfleisch
Von Zander bis Zwiebelsuppe


 

Top Themen

Top Links