Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Austernpilz-Lachs-Lasagne

Rezept Nr. 1257860


Zutaten

400 Gramm Lachsfilet
Zitronensaft
1 Esslöffel bis doppelte Menge Worcestershiresauce
wenig Cayennepfeffer
400 Gramm Austernpilze
3 ca. 150g Frühlingszwiebel
1 Esslöffel bis doppelte Menge Olivenöl
Pfeffer
Salz
250 Gramm Grüne Lasagneblätter (ohne Vorkochen)Guss
250 Milliliter Halbrahm
1 bc Crème fraîche (180 g)
150 Milliliter Weisswein
3 Eier
Pfeffer
Salz
50 Gramm gerieben Parmesan

Zubereitung

Den LaChs ev. EnthäUten, dann In ca. 1 cm breite StreIfeN schnEiden und auf eine Platte legen. Zitronensaft, Worcestershire-Sauce und etwas Cayennepfeffer über den Fisch geben und kurz ziehen lassen.

Die Pilze putzen und in grobe Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln mit dem Kraut in Ringe schneiden, in 1 El Olivenöl kurz andämpfen, Pilze zufügen und alles unter Rühren einige Minuten dämpfen, mit Pfeffer und Salz würzen.

Etwas abkühlen lassen.

Eine Lasagneform mit etwas Öl ausstreichen. Alle Zutaten für den Guss verrühren und diesen mit Pfeffer und Salz würzen.

Backofen auf 180 °C vorheizen.

Zuerst einen Drittel der Pilze in die Form geben. Lachstranchen abtropfen lassen, leicht salzen, dann einen Drittel davon auf die Pilze verteilen und mit einer Schicht Lasagneblätter bedecken, und etwas Guss darübergiessen. Wiederholen, bis alle Zutaten aufgebraucht sind (zuoberst sollten Lasagneblätter sein).

Zum Schluss den Parmesan mit dem restlichen Guss vermischen und diesen zuoberst auf die Lasagne verteilen. Die Lasagneblätter sollten dabei vollständig mit Guss bedeckt sein.

Form in unteres Ofendrittel schieben und für knapp 1 Stunde backen. Dabei während den ersten 40 Minuten mit einer Alufolie bedecken und die Lasagne während den letzten 20 Minuten ungedeckt überbräunen lassen.

Lasagne direkt in der Form servieren, zusammen mit einem Salat servieren.

Vorbereitungszeit: ca. 50 Minuten Kochzeit: ca. 1 1 / 4 Stunden

Pro Person ca. 3470 kJ/830 kcal


» weitere Rezepte anzeigen



   





Die häufigsten Abfragen von A bis Z:

Von Aal bis Avocadosuppe
Von Bachforelle bis Burritos
Von Calamari bis Currywurst
Von Dampfnudeln bis Dressing
Von Eier bis Erdnusssauce
Von Fajitas bis Fusilli
Von Gänsebraten bis Gurkensalat
Von Haferflockensuppe bis Husarenspiess
Von Jägerschnitzel bis Joghurtsalat
Von Kabeljau bis Kürbissuppe
Von Lachs bis Lungenbraten
Von Macaroni bis Müsli
Von Nudelauflauf bis Nusstorte
Von Obazda bis Orangenmarmelade
Von Paella bis Putenröllchen
Von Raclette bis Rumtopf
Von Saibling bis Szegediner Gulasch
Von Tafelspitz bis Trüffel
Von Wachteln bis Wurzelfleisch
Von Zander bis Zwiebelsuppe


 

Top Themen

Top Links