Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Ananas-Sorbet Mit Passionsfrucht-Sauce

Rezept Nr. 218572


Zutaten

Sauce
7 Passionsfrüchte; ca. 400 g
50 Gramm brauner ZuckerBlätterteiggebäck
1 Runder Blätterteig, ausgewallt (270 g)
4 Esslöffel ZuckerSorbet
1 Ananas, reif, ca. 1, 5 kg
0.5 Saft Zitrone
100 Gramm brauner Zucker
100 Milliliter Wasser
2 Esslöffel brauner Rum

Zubereitung

Sorbet:

Ananas sChälen, halbieren, StrUnk herauschneIden, dann drei Viertel deS FruchtfleIsches würfelN (REst für Garnitur) und mit dem Zitronensaft und 50 g braunem Zucker in Pfanne geben und zugedeckt 5- 7 Minuten weich kochen. Abkühlen lassen.

In separater Pfanne das Wasser mit 50 g Zucker zu Sirupdicke einkochen lassen, abkühlen lassen, dann den Rum beimischen und zum Ananas-Pur‚e geben. Das Pur‚e mit dem Stabmixer fein pürieren. Masse in flache Schale füllen und für einige Stunden gefrieren lassen, dabei in der ersten Stunde alle 15 Minuten mit Gabel durchrühren, damit nicht zu viele Eiskristalle entstehen.

Für die Sauce die Passionsfrüchte halbieren, Fruchtfleisch mit Löffel herauslösen und zusammen mit 50 g braunem Zucker in Pfännchen geben. Unter Rühren aufkochen lassen, 3-4 Minuten köcheln lassen. Abkühlen lassen, durch ein Sieb streichen, zuletzt 1 Esslöffel der Kerne zur Sauce geben. Sauce bis zum Gebrauch kühl stellen.

Für das Blätterteiggebäck Backofen auf 200§C vorheizen. Teig ausbreiten, Zucker daraufstreuen, mit Wallholz festdrücken. Teig in 12-16 "Küchenstuecke" zerschneiden, auf mit Backpapier belegtes Blech geben. Im heissen Ofen 12-15 Minuten backen, bis der Zucker caramelisiert ist.

Das Sorbet in Glasschalen verteilen, restliches Ananasfleisch würfeln, auf das Sorbet geben, zuletzt die Sauce darüber geben.

Zusammen mit dem frischen Gebäck servieren.

Für 2 Personen:

Originalmenge Sorbet und Sauce zubereiten, lässt sich einige Wochen im Tiefkühler aufbewahren. Gebäck: eine Hälfte des Teiges tiefkühlen.

Vorbereitungszeit: ca. 1 Stunden (+ mehrere Std. Gefrierzeit)


» weitere Rezepte anzeigen



   





Die häufigsten Abfragen von A bis Z:

Von Aal bis Avocadosuppe
Von Bachforelle bis Burritos
Von Calamari bis Currywurst
Von Dampfnudeln bis Dressing
Von Eier bis Erdnusssauce
Von Fajitas bis Fusilli
Von Gänsebraten bis Gurkensalat
Von Haferflockensuppe bis Husarenspiess
Von Jägerschnitzel bis Joghurtsalat
Von Kabeljau bis Kürbissuppe
Von Lachs bis Lungenbraten
Von Macaroni bis Müsli
Von Nudelauflauf bis Nusstorte
Von Obazda bis Orangenmarmelade
Von Paella bis Putenröllchen
Von Raclette bis Rumtopf
Von Saibling bis Szegediner Gulasch
Von Tafelspitz bis Trüffel
Von Wachteln bis Wurzelfleisch
Von Zander bis Zwiebelsuppe


 

Top Themen

Top Links