Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Gemeinsam essen ist gesünder

Fertiggerichte sind hin und wieder ok, aber nicht ständig

17.04.2008

Aktuelle Studien beweisen: In Familien, die ihre Mahlzeiten häufig zusammen einnehmen, sind Übergewicht und Essstörungen seltener, berichtet die Zeitschrift ELTERN in ihrer soeben erschienenen Mai-Ausgabe. Die Gründe: In diesen Familien kommen nicht nur weniger Fertiggerichte auf den Teller, ernährungsbewusste Eltern können auch mehr Einfluss auf die Essgewohnheiten ihrer Kinder nehmen.

In ihrem Ernährungsteil "Besser essen" weist ELTERN darauf hin, dass Fertiggerichte als schnelle Alternative zum Selberkochen dennoch okay sind, wenn man sie nicht zu häufig macht. Denn Vitamine, Mineralstoffe und Ballaststoffe kommen in Fertigmahlzeiten oft zu kurz. Die meisten enthalten außerdem zu viel Fett, Salz, Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker. Eine lobenswerte Ausnahme ist das Unternehmen Frosta: Es verzichtet als einziger Hersteller im Test auf sämtliche Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker.

ELTERN empfiehlt, zu Fertiggerichten generell einen kleinen Salat oder rohes Gemüse zum Knabbern zu reichen. So können sie verhindern, was jetzt eine weitere Studie ergeben hat: Kinder, die von klein auf viele Fertigprodukte essen, mögen irgendwann den Geschmack frischer Lebensmittel nicht mehr.

Weniger kritisch dürfen Eltern im Umgang mit Tiefkühl-Gemüse und -Obst sein: Es ist oft noch vitaminreicher als frisches, weil es sofort nach der Ernte schockgefrostet wird. Die Vitamine bleiben so fast vollständig erhalten. Frisches Gemüse und auch Obst verlieren dagegen beim Transport und bei der Lagerung schnell an Vitaminen. Vor allem Vitamin C reagiert sehr empfindlich auf Licht und Wärme.

Quelle: news aktuell

Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...