Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Rezept: Zucchini-Mais-Frittata mit hängend geräuchertem Lachs

Ein Rezept-Tipp aus der BILLA Rezeptdatenbank



Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten

Bildquelle: Billa


Zutaten für 4 Personen:

1 Zucchini
1 Maiskolben vorgegart
7 Eier
150 ml Milch oder Obers (nach Belieben)
1 Prise Cayennepfeffer
4 EL Olivenöl
200 g BILLA Corso Lachs hängend geräuchert
1 Handvoll Basilikumblätter
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle



Zubereitung:

Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Zucchini putzen und der Länge nach in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Maiskörner mit einem scharfen Messer vom Kolben schneiden. Eier in einer Schüssel mit Milch bzw. Obers, Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer verquirlen.

Öl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen, Zucchini darin kurz auf beiden Seiten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Maiskörner in die Pfanne geben und kurz anbraten. Zucchini dazugeben, die Eiermilch darübergießen und ca. 2 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Auf mittlerer Schiene 10 bis 15 Minuten backen, bis die Masse gestockt ist. Lachs in grobe Stücke zerteilen.

Frittata aus dem Rohr nehmen, Lachs darauf verteilen, mit Basilikum und Pfeffer bestreuen und servieren.


Informationen über aktuelle BILLA-Angebote finden Sie im aktuellen BILLA Flugblatt ...


Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...