Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Rezept: Tiroler Gröstl mit Spiegelei

Ein Rezept-Tipp aus der BILLA Rezeptdatenbank



Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten

Bildquelle: Billa


Zutaten für 4 Personen:

750 g Erdäpfel festkochend
250 g Bratenreste (Rind oder Schwein)
1 gelbe Zwiebel
3 EL Rapsöl
2 Prisen Kümmel gemahlen
1 EL Majoranblätter
2 TL Butter
4 Eier
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle



Zubereitung:

Erdäpfel waschen und in einem Topf mit Salzwasser ca. 20 Minuten gar kochen. Abseihen, kalt abschrecken, schälen, abkühlen lassen und in dünne Scheiben schneiden. Bratenreste in grobe Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln.

Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Erdäpfel darin ca. 10 Minuten auf beiden Seiten anbraten. Zwiebel und Fleisch dazugeben und alles 5 bis 8 Minuten unter gelegentlichem Wenden knusprig-braun anbraten. Das Gröstl mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen, Majoran untermischen und bei niedriger Hitze warm halten.

Butter in einer Pfanne erhitzen, Eier in die Pfanne aufschlagen und bei niedriger Hitze zu Spiegeleiern braten. Leicht salzen und pfeffern.

Die Spiegeleier auf dem Gröstl anrichten und servieren.


Informationen über aktuelle BILLA-Angebote finden Sie im aktuellen BILLA Flugblatt ...


Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...