Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Rezept: Spargel mit Sauce hollandaise und Schweinsmedaillons

Ein Rezept-Tipp aus der BILLA Rezeptdatenbank



Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten

Bildquelle: Billa


Zutaten für 4 Personen:

230 g Butter
1 kleine Schalotte
1 Estragonstängel
100 ml Weißwein
2 kg weißer Spargel
1 Biozitrone
1 TL Kristallzucker
1 Handvoll Petersilienblätter
1 Knoblauchzehe
8 Schweinsmedaillons
2 EL Sonnenblumenöl
2 Rosmarinstängel
4 Eidotter
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle



Zubereitung:

Für die Sauce 200 g Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis sich das Milcheiweiß vom Butterfett trennt. Die geklärte Butter durch ein feines Sieb gießen, dabei darauf achten, dass der Bodensatz zurückbleibt. Schalotte schälen und würfeln, mit Estragon und Weißwein in einen kleinen Topf geben und köcheln lassen, bis die Flüssigkeit auf die Hälfte reduziert ist. Reduktion durch ein feines Sieb in eine Metallschüssel passieren.

Holzige Enden vom Spargel entfernen und die Spargelstangen von der Spitze nach unten dünn schälen. Zitrone heiß waschen, trocken reiben, die Schale fein abreiben und eine Zitronenhälfte auspressen. Reichlich Wasser mit Salz, Zucker, 1 EL Butter und Zitronensaft in einem großen Topf zum Kochen bringen, Spargelstangen hineingeben und zugedeckt knapp unter dem Siedepunkt 10 bis 12 Minuten gar ziehen lassen. Herausnehmen, abtropfen lassen und warm halten.

Währenddessen für die Gremolata die Petersilie hacken, Knoblauch schälen und sehr fein hacken und beides mit der Zitronenschale mischen. Schweinsmedaillons kalt abspülen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Medaillons auf jeder Seite ca. 1 Minute scharf anbraten. Hitze reduzieren, restliche Butter (1 EL) und Rosmarin dazugeben und die Medaillons auf jeder Seite ca. 3 Minuten braten, bis sie innen noch saftig, aber nicht mehr rosa sind. Warm halten.

Dotter zur Weißweinreduktion geben und mit einem Schneebesen verquirlen. Über Wasserdampf ständig mit dem Schneebesen schlagen, bis die Sauce andickt. Die Schüssel vom Wasserdampf nehmen und die geklärte Butter zuerst tropfenweise, dann in dünnem Strahl unter ständigem Schlagen einarbeiten. Die Sauce mit etwas Salz abschmecken.

Spargel auf Tellern anrichten und die Sauce angießen. Schweinsmedaillons dazugeben, mit Gremolata bestreuen, mit Rosmarin garnieren und servieren.


Informationen über aktuelle BILLA-Angebote finden Sie im aktuellen BILLA Flugblatt ...


Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...