Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Rezept: Schokotorte mit Kirschen und Mohn

Ein Rezept-Tipp aus der BILLA Rezeptdatenbank



Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten

Bildquelle: Billa


Zutaten für 1 Torte:

90 g Zartbitterschokolade
50 g Butter
4 Eier
100 g Feinkristallzucker
2 EL Vanillezucker
50 g Mehl universal
2 EL Speisestärke
1 EL Kakaopulver
1 TL Backpulver
4 Blatt Gelatine
600 g Kirschen
500 ml Obers
100 g Mohnfülle



Zubereitung:

Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Den Boden einer Springform (ca. 24 cm ø) mit Backpapier belegen und den Rand der Form schließen. 75 g Schokolade hacken und mit der Butter unter Rühren schmelzen lassen, bis eine homogene Masse entsteht. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Eier trennen und die Eiklar steif schlagen. Dotter mit Feinkristall- und Vanillezucker cremig-weiß schlagen. Die Schokoladenbutter unterrühren. Mehl mit Stärke, Kakao und Backpulver mischen. Eischnee auf die Schokoladenmasse geben, Mehlmischung darübersieben und beides unterheben, bis ein luftiger Teig entsteht. In die Form füllen, glatt streichen und auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen (zur Probe mit dem Finger leicht auf die Oberfläche drücken; wenn der Biskuit elastisch ist und keine Druckstelle zurückbleibt, ist er fertig). Form aus dem Rohr nehmen, Biskuit mit einem Messer vom Rand lösen und den Rand öffnen. Biskuit samt Backpapier auf ein Kuchengitter stürzen und ca. 60 Minuten vollständig auskühlen lassen.

Währenddessen die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 400 g Kirschen putzen und entsteinen. Gelatine gut ausdrücken und in einem kleinen Topf bei niedriger Hitze auflösen. 350 ml Obers steif schlagen, etwa ein Drittel davon in ein anderes Gefäß umfüllen und kalt stellen. Mohnfülle unter das restliche Schlagobers heben. 2 bis 3 EL der Mohnmasse mit der Gelatine verrühren und diese Mischung unter die restliche Mohnmasse ziehen.

Backpapier vorsichtig vom Biskuit abziehen und den Biskuit zweimal durchschneiden, sodass drei Tortenböden entstehen. Einen Tortenboden auf eine Platte legen und mit der Hälfte der Mohnmasse bestreichen. Die Hälfte der entsteinten Kirschen darauf verteilen und den zweiten Boden darauflegen. Mit der restlichen Mohnmasse und den restlichen entsteinten Kirschen bedecken und den dritten Tortenboden darauflegen. Mindestens 2 Stunden kalt stellen. Restliche Schokolade (15 g) raspeln.

Torte mit Schlagobers bestreichen, die restlichen Kirschen (200 g) daraufgeben, mit Schokoraspeln bestreuen und servieren.


Informationen über aktuelle BILLA-Angebote finden Sie im aktuellen BILLA Flugblatt ...


Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...