Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Rezept: Pulled Beef vom Bio-Rind mit Bohnenpüree und Gurkensalat

Ein Rezept-Tipp aus der BILLA Rezeptdatenbank



Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten

Bildquelle: Billa


Zutaten für 4 Personen:

Pulled Beef:
200 g gelbe Zwiebeln
100 g Karotten
80 g Knollensellerie
2 Knoblauchzehen
1,5 kg Ja! Natürlich Bio-Rostbraten vom Weide-Jungrind
2 EL Pflanzenöl
200 ml Weißwein
2 Lorbeerblätter
3 EL Dijonsenf
4 EL BBQ-Sauce
1 EL Worcestersauce
50 ml Orangensaft
1 EL Butter
8 Scheiben Ja! Natürlich Bio-Frühstücksspeck
4 EL Schnittlauchröllchen
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Salat:
1,5 Salatgurken
2 Dillestängel
3 EL Zitronensaft
3 EL Rapsöl
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Püree:
480 g weiße Bohnen (Dose, Abtropfgewicht)
1 Knoblauchzehe
1 EL Butter
175 ml Gemüsesuppe
1 EL Zitronensaft
Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle



Zubereitung:

Für das Pulled Beef das Backrohr auf 150 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Zwiebeln, Karotten und Sellerie schälen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Knoblauch schälen und andrücken. Fleisch kalt abspülen und trocken tupfen. Öl in einem Bräter erhitzen, Fleisch mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und bei starker Hitze rundum anbraten. Herausnehmen, Gemüse in den Bräter geben und 5 Minuten unter gelegentlichem Wenden rösten. Wein angießen und aufkochen lassen. Fleisch und Lorbeer dazugeben. Zugedeckt auf mittlerer Schiene ca. 4 Stunden schmoren lassen, dabei das Fleisch alle 30 Minuten wenden.

Währenddessen für den Salat die Gurken dünn hobeln, mit ½ TL Salz mischen und 10 Minuten ziehen lassen. Dille fein hacken. Gurkenwasser abgießen und die Gurken nach Belieben zusätzlich leicht ausdrücken. Gurken mit Zitronensaft, Öl und Dille mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Salat kalt stellen.

Fleisch und Lorbeer aus dem Bräter nehmen. Bratensaft und Gemüse pürieren, mit Senf, BBQ- und Worcestersauce sowie Orangensaft verrühren und aufkochen lassen. Fleisch grob zerzupfen, unter die Sauce mischen und warm halten.

Für das Püree die Bohnen in einem Sieb kalt abspülen und gut abtropfen lassen. Knoblauch schälen und pressen. Butter in einem Topf erhitzen und den Knoblauch darin kurz anbraten. Bohnen und 150 ml Suppe dazugeben, aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen. Pürieren und zum Verdünnen eventuell noch etwas Suppe dazugeben. Püree mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und warm halten.

Butter in einer Pfanne zerlassen und den Speck knusprig braten. Fleisch und Sauce erhitzen.

Fleisch mit Püree und Speck anrichten, mit Schnittlauch bestreuen und mit Salat servieren.


Informationen über aktuelle BILLA-Angebote finden Sie im aktuellen BILLA Flugblatt ...


Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...