Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Rezept: Kräuter-Brathuhn mit Estragonbutter und Sardellensalat

Ein Rezept-Tipp aus der BILLA Rezeptdatenbank



Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Bildquelle: Billa


Zutaten für 4 Personen:

Huhn + Estragonbutter:
1 Huhn
3 Biozitronen
1 Knoblauchknolle
4 Lorbeerblätter
8 Ja! Natürlich Bio-Estragonstängel
8 Ja! Natürlich Bio-Thymianstängel
8 Ja! Natürlich Bio-Rosmarinstängel
3 Knoblauchzehen
1 Handvoll Ja! Natürlich Bio-Estragonblätter
120 g weiche Butter
Salz

Salat:
8 Salatherzen
Knoblauch
1 Schalotte
2 Sardellenfilets
2 EL Olivenöl
2 EL Rotweinessig
Salz, schwarzer Peffer aus der Mühle



Zubereitung:

Für das Huhn das Backrohr auf 220 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Huhn innen und außen kalt abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen. 2 Zitronen heiß waschen, trocken reiben und vierteln. Knoblauchknolle von losen Schalenfetzen befreien und quer halbieren. Huhn mit der Hälfte der Zitronenviertel, 2 Lorbeerblättern und der Hälfte der Kräuterstängel füllen und salzen. Restlichen Lorbeer (2 Blätter), restliche Kräuterstängel und Zitronenviertel mit der Knoblauchknolle in eine mit Backpapier ausgelegte Bratenform geben und das Huhn darauflegen.

Für die Estragonbutter die Knoblauchzehen schälen und hacken. Restliche Zitrone heiß waschen, trocken reiben und die Schale fein abreiben. Estragonblätter, Knoblauch und Zitronenschale in einer Küchenmaschine fein hacken. Butter dazugeben und hacken, bis alles gut vermischt ist. Nach Belieben salzen.

Die Hälfte der Estragonbutter auf dem Huhn verstreichen. Huhn auf mittlerer Schiene 50 bis 60 Minuten braten, bis es goldbraun und gar ist (zur Probe mit einem Spieß in die dickste Stelle des Fleisches stechen; wenn nur mehr klarer Saft austritt, ist es gar).

Währenddessen für den Salat die Salatherzen putzen und der Länge nach vierteln. Knoblauch und Schalotte schälen und fein schneiden. Sardellen fein hacken. Öl, Essig, Knoblauch, Schalotte und Sardellen mit Salz und Pfeffer verrühren und die Salatherzen in einer Schüssel damit marinieren.

Huhn mit restlicher Estragonbutter und Salat servieren.


Informationen über aktuelle BILLA-Angebote finden Sie im aktuellen BILLA Flugblatt ...


Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...