Herzlich Willkommen!
Schön, dass Sie die neue Webheimat besuchen!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Sonnentor lädt wieder zum Kräuterfest nach Sprögnitz

15. August 2017 von 9.30 bis 18 Uhr


31.07.2017

"Da wächst die Freude" - unter diesem Motto feiert der Waldviertler Kräuterspezialist SONNENTOR am 15. August 2017 sein jährliches Kräuterfest bei freiem Eintritt. Von 9:30 Uhr bis 18 Uhr öffnen sich die Produktionshallen im Kräuterdorf Sprögnitz und zahlreiche Erlebnis- und Genussstationen warten darauf, von großen und kleinen Besuchern entdeckt zu werden. Für Sonnentor-Chef Johannes Gutmann ist das Kräuterfest der schönste Tag des Jahres. "Am Kräuterfest können wir unsere Fans willkommen heißen, persönlich danke sagen und sie für unsere Idee begeistern", freut sich der Unternehmensgründer schon auf zahlreiche Besucher.

Bei einer Führung durch die nach Apfelminze, Zimt, Kümmel und vielem mehr duftenden Kräuterhallen, kann sich jeder ein buntes Bild vom Betrieb machen und erfährt Wissenswertes über die Erfolgsgeschichte des Kräuterspezialisten. Die lustigsten Spaßgaranten der botanischen Musikszene, die "Floraphoniker", wandern den Nachmittag hindurch über das Firmengelände und verbreiten mit einer flotten Inszenierung, frechen Texten und schwungvollen Beats aus der Gießkanne und dem Gartenschlauch richtig gute Laune. Wer sich nach etwas Entspannung sehnt, ist auf der Faulenzer-Wiese gut aufgehoben. Mit einem köstlich-kreativen Tee-Cocktail im Liegestuhl lässt sich dort der Nachmittag genießen.

Am 2016 gegründeten Bio-Bauernhof von Sonnentor, dem Frei-Hof, bieten die Bauern Führungen über den permakulturell bewirtschafteten Garten an und geben Tipps & Tricks für zu Hause. Die Wildkräuter-Expertin Gerda Holzmann führt bei Kräuterwanderungen Interessierte durch die Natur rund um das Kräuterdorf Sprögnitz und gibt Einblicke in die Wirkungsweisen der natürlichen Schätze.

An den Genussstationen oder im Bio-Gasthaus Leibspeis‘ kümmern sich viele fleißige Helfer um das leibliche Wohl der Gäste. Biologische Lebensmittel aus regionaler Produktion werden hier zu kulinarischen Leckerbissen für jeden Geschmack. Verfeinert werden sie natürlich mit den geschmackvollen Sonnentor Gewürzmischungen, von denen man sich im Laden Nachschub für den Kräutervorrat daheim und das ein oder andere passende Mitbringsel besorgen kann.

Für die kleinen Gäste gibt es zahlreiche Erlebnisstationen, welche es zu erkunden gilt. Braucht man am "Parcours der Sinne" alle fünf Sinne, um ihn zu bestehen, steht bei der Stroh-Hüpfburg der Spaß an der Freud´ im Vordergrund. Beim Korbflechten zeigt der Profi, wie man anno dazumal ganz leicht auf Plastiksackerl verzichten konnte.

Mehr zum detaillierten Programm unter www.sonnentor.com/kraeuterfest

 
Persönlicher Bereich:
 
 
Hinweis zur Nutzung von Cookies: Diese Website nutzt Cookies zur Bereitstellung von personalisierten Inhalten, Anzeigen, Inhalten von sozialen Medien und zur Analyse des Benutzerverhaltens. Die mit Hilfe von Cookies gewonnenen Daten werden von uns selbst sowie von uns beauftragten Partnern in den Bereichen soziale Medien, Online-Werbung und Website-Analyse genutzt. Durch den Besuch unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ganzen Hinweis lesen...
Mehr erfahren...