Herzlich Willkommen!
Bitte lesen Sie » diesen Hinweis zur Webheimat-Gemeinde!
 
 
Schriftgröße:
12345
 
 

Sommerspiele Schloss Sitzenberg von 12.-28. Juni

Mit Elfriede Ott, Marcus Strahl, Michaela Ehrenstein u.v.a.


Ab dem 12. Juni (Premiere "Helden") können sich Besucher der Sommerspiele Schloss Sitzenberg - unter der Intendanz von Schauspielerin und Regisseurin Michaela Ehrenstein - auf insgesamt 13 unterhaltsame Produktionen freuen. In der Komödie "Helden", von Literaturnobelpreisträger George Bernard Shaw, verzaubert das Ensemble rund um Marcus Strahl sein Publikum im romantischen Arkadenhof des Schlosses mit pointierten Dialogen, amüsanten Verwicklungen und viel Humor. Die musikalische Bearbeitung des Stückes durch Béla Fischer (Volksoper Wien) verspricht beschwingte Unterhaltung für alle Altersstufen.

Zehn Vorstellungen von "Helden" und drei Matineen - mit Publikumslieblingen wie Elfriede Ott, Ulli Fessl, Michaela Ehrenstein, Marcus Strahl, Tamás Ferkay und Peter Uray - stehen von 12. bis 28. Juni 2009 auf dem Programm. Ein Festival für alle Sinne!

Im Rahmen der drei Matineen reist das Publikum literarisch von einem heiteren Briefwechsel George Bernhard Shaws über die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk bis hin zur österreichischen Nobelpreisträgerin Bertha von Suttner.

Gespielt wird im zauberhaften Innenhof des Renaissance-Schlosses (bei Schlechtwetter übersiedelt die Produktion in den prunkvollen Festsaal). Weitere Infos zu Terminen und Karten finden Sie unter
www.sommerspiele.schloss-sitzenberg.at.

Persönlicher Bereich: